Herzlich willkommen auf unserer Seite:
Bolonka Zwetna „von Sweet Colors“

 

Unsere kleine Hobbyzucht entstand im Jahre 2013. Im Jahr 2012 sah ich meine kleine schwarze Bolonka Hündin Hupe, und war sofort verliebt. Damals habe ich noch nicht über eine Zucht nachgedacht, aber ich verliebte mich immer mehr in diese Rasse, und mein Interesse wurde immer größer.

Zuvor hatte ich 20 Jahre Deutsche Schäferhunde gezüchtet. Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich damit leider nicht weiter machen.

Ich lernte immer mehr über den Bolonka. Als zweiter Hund kam meine Flocke dazu, und mit ihr begann ich zu züchten. So entstand im Jahre 2013 mein Zwingername „von Sweet Colors“. Unsere Hunde leben frei im ganzen Haus und haben ständigen Kontakt zu anderen Hunden, Katzen und Kindern.

Wir züchten im Europäischen Rassehunde Zuchtverband, und unsere Hunde werden nach strengen Kriterien für die Zucht ausgewählt. Zudem achten wir sehr auf die Gesundheit unserer Hunde und lassen diese auf Erbkrankheiten genetisch untersuchen. Uns ist es wichtig, den „typischen Bolonka Typ“ zu züchten, wofür die Genetik gelernt und studiert werden muss. Wir verpaaren nicht einfach Hunde, sondern machen uns viele Gedanken über Blutlinien und Farbe. Unsere Hunde stammen teilweise aus Russland, woher ja der Original Bolonka abstammt.

Im Jahr 2016 lernte ich meinen Mann kennen, und er unterstütze mich vom ersten Tag an in der Hundezucht. Auch er lernte alles, was man über diese Rasse und die Zucht wissen sollte. Wir sind heute ein starkes Team, wo alles „Hand in Hand“ geht.

Im Jahr 2018 verschlug es uns in die Schweiz, wo wir auch heute noch leben. Auch in Deutschland haben wir nette Frauchen und Herrchen, die glückliche Besitzer unserer Hunde geworden sind.

Wenn Ihnen unsere Zucht gefällt, dann rufen Sie uns unverbindlich an. In einem persönlichen Gespräch werden wir raus finden, welcher Welpe von uns am besten zu Ihnen passt.

Bis dahin
Anja und Frank Walther